START > News

British Boys Amateur Championship

Falko Hanisch holt Silber

Was für eine Geschichte! Falko Hanisch ging als Titelverteidiger bei den British Boys Amateur Championship (15-20.08.2017) an den Start und überzeugte wieder mals. Erst im Finale war für den Nationalspieler aus Stolpe Schluss. Er unterlag im angesetzten 36-Loch-Matchplay dem Protugisen Pedro Lencart mit 5&4. Dennoch schreibt Falko damit Geschichte.

 

Es ist eines, wenn nicht sogar das bedeutendste Jugend-Golfturnier der Welt - die British Boys Amateur Championship. Zum 91. Mal wurde das Turnier dieses Mal in Nairn (Schottland) ausgetragen. Nach zwei Zählspielqualifikationsrunden geht es in den Matchplay-Modus. Nationalspieler Falko Hanisch erreichte zum zweiten Mal in Folge das Finale - nur acht weiteren Athleten gelang das in der langen Geschichte des Turniers - noch nie einem deutschen Spieler. Nach fünf sehr erfolgreichen Tagen musste sich Falko jedoch im Finale geschlagen geben. Dennoch kein Grund von Wehmut, denn Falko weiß was er geleistet hat - eine außergewöhnliche Leistung, die der Bundestrainer, Vorstand Sport des DGV, als natürlich auch sein Heimtrainer Gregor Tilch und der Berliner Golfclub Stolper Heide würdigten.

 

Wir auf jeden Fall gratulieren zu einem sensationellen 2. Platz und bedanken uns für die spannenden Tage am Liveticker.

 

Hier geht es zum Bericht des DGV.

Zurück