START > News

Vorausscheid Deutsche Meisterschaften AK's

Drei Stolper Spieler qualifizieren sich für die Deutschen Jugend-Meisterschaften 2017

Da wachsen gerade neue Talente in Stolpe heran... Am letzten Wochenende fanden die Vorausscheide der Deutschen Jugend-Meistschaften statt. Für die Qualifikanten der einzelnen Wettspielregionen bedeutete das, sich über drei Einzel-Zählspielrunden ein begehrtes Ticket für die Deutschen Meisterschaften im September zu ergattern. Pureum Kim, Lasse Kieper und Carl Siemens (alle AK 14) qualifizierten sich direkt. Zwei weitere Spieler müssen hoffen.

 

Für Pureum Kim, Lasse Kieper und Carl Siemens geht der Traum auf jeden Fall weiter. Alle qualifizierten sich mit guten Runden für die Deutschen Meisterschaften. Pureum spielte im Golf Club Rhein-Wied Runden von 87/80/83 und sicherte sich als 47. einen der 50 begehrten Plätze. Das Gleiche gilt für Lasse Kieper (79/82/80 = T40) und Carl Siemens (81/76/78 = T25) die ebenfalls bei ihrer Premiere stark aufspielten. Beide gingen im GC Rheinhessen Hofgut Wißberg St. Johan ans Tee.

 

Hoffen müssen dagegen Maximilian Schulze (AK 14), der mit Runden von 87/79/78 = 51 wurde und als erster Nachrücker auf der Warteliste steht und Lynes Behling (AK 18), der T42 (bei 40 zu erspielenden Startplätzen) wurde.

 

Insgesamt eine sehr tolle Leistung an diesem Wochenende. Drei von fünf SpielerIn schafften es direkt zu den Deutschen Meisterschaften. Zwei von Ihnen stehen in Lauerstellung. 

 

Im Übrigen sind unsere Stolper David Rauch und Falko Hanisch als Nationalspieler bei den DM gesetzt.

Zurück