START > Deutsche Meisterschaften AK offen

Deutsche Meisterschaften AK offen

Gute Ergebnisse unserer Stolper auf dem Hardenberg

Vom 06.09 - 09.09.2018 fanden die Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren auf dem Niedersachsen Course auf dem Hardenberg statt. Team Stolpe entsendete neben Marie Kuschke, drei weitere Herren - Falko Hanisch, Timp Vahlenkamp sowie Sebastian Bonk.

 

Alle Stolper Spieler überstanden erfolgreich den Cut. Am Ende der vierten Runde fand sich Marie Kuschke auf dem geteilten 22 Platz wieder (78/72/80/78). Bei den Herren gingen lediglich drei Runden in die Wertung. Die Spielleitung annullierte aus witterungsbedingten Gründen - sehr zum Unverständnis aller Teilnehmer - die erste Runde. Am Ende erreichte Timo Vahlenkamp einen erfreulichen T6. Platz (73/71/73). Falko Hanisch wurde T15 (75/71/74) und Sebastian Bonk T28 (75/75/74). Neuzugang Florian Frie, der bis Ende des Jahres noch für den Seddiner Golfclub aufläuft wurde T31 (76/75/75).

 

Sieger der prestigeträchtigen Deutschen Meisterschaften wurden Esther Henseleit (Hamburger GC) mit einem Gesamtscore von -14 (7 Schläge Vorsprung auf Platz 2) und Nick Bachem (Marienburger GC).

 

Wir gratulieren und wünschen einen erfolgreichen Ausklang zum Ende der Saison.

Zurück