START > Akademie > Anlage

1. Akademiebüro

Herzlich Willkommen in der Gregor Tilch Golfakademie 

Unser Akademiebüro liegt zwischen Parkplatz und Clubhaus im Berliner Golfclub Stolper Heide. Es dient als zentrale Anlaufstelle für Ihre Fragen, Anregungen oder Wünsche. Hier bearbeiten wir sämtliche Themen, die für die Golfakademie relevant sind und geben Ihnen die Informationen, die Sie gerade benötigen. Schauen Sie doch mal bei uns herein. Wir beraten Sie gerne rund um das Thema Golf.

 

Unsere Kompetenzen: Einzeltraining, Kurse, Corporate Days, Jugend- und Spitzensportförderung. 

2. Indoortrainingscenter

Auf 150 Quadratmetern 

Angeschlossen an das Akademiebüro liegt unser Indoortrainingscenter. Auf 150 Quadratmetern bieten wir Indoor-Abschlagsmatten, Putting- und Chipping Green. Optimal für das Training im Winterhalbjahr sowie für das ganzjähriges intensive Techniktraining an Trackman III E, Golf BioDynamics und SAM-PuttLab. 

3. Driving Range

100 Rasen-Abschlagsplatze, 15 überdachte Abschlagsplatz 

Die großzügige Driving Range des Berliner Golfclub Stolper Heide lädt Mitglieder und Gäste zum Üben ein. Sie ist mit ihrer Länge von 300 Metern beidseitig bespielbar und verfügt über insgesamt 100 Abschlagplätze, einen Fairwaybunker und diverse Zielgrüns in unterschiedlichen Entfernungen. Bei schlechtem Wetter stehen Ihnen 15 geräumige Abschlagshütten zum Trainieren zur Verfügung.


Ungestörtes Trainieren mit dem Golflehrer ermöglicht die dafür abgetrennte Teaching-Zone in unmittelbarer Nähe des Golfakademiehauses.

4. Videohütten

An der Driving Range  

An der Driving Range stehen Ihrem professionellen Golftraining zwei Abschlagshütten mit den Videosystemen Scope, GASP, K-Vest und der SAM BalanceLab zur Verfügung. Alle Videoanalyse-Systeme ermöglichen Ihnen eine ganz individuelle wie innovative Leistungsbetreuung. Die Abschlagshütten bieten Schutz gegen Sonne, Wind und Regen und erhöhen so Ihre Konzentration auf den Golfunterricht.

 

In Kooperation mit Hohmann Golf Sport ist hier auch ein dynamisches Clubfitting möglich. 

5. Indoor Putt-Studio

Im Akademiehaus an der Driving Range

An der Driving Range beherbergt das Akademiehaus auf einer Fläche von 8x3 Metern ein weiteres, großzügiges und mit technischen Highlights bespicktes Indoor Putt-Center. Dadurch ist ein ganzjähriges, intensives und konzentriertes Putt-Training mit bspw. dem SAM PuttLab, Quintic, Golf BioDynamics oder anderen zahlreichen Equipment, Utensilien und Hilfestellungen möglich. Nutzen Sie die Gelegenheit und buchen Sie sich ein. Wir ermöglichen unseren Schülern ein professionelles Putt-Training - egal bei welchem Wetter. 

6. Bito Kurzspielarena

Am Akademiehaus an der Driving Range

Die 2012 eröffnete Bito Kurzspielarena erweitert die Kurzspielübungsanlagen des Berliner Golfclubs Stolper Heide um verschiedene Trainingselemente zum Pitchen, Chippen und Putten. Tiefe und flache Bunker, mehrere Zielgrüns sowie schräge Lagen laden zum flexiblem Kurzspiel-Training ein. 

7. Putting- und Chipping-Grün

Am Westplatz

Auf rund 1500 m² Fläche steht Ihnen ein Putting- und Chipping-Grün zur Verfügung, um Ihr kurzes Spiel zu perfektionieren und sich für die Runde warm zu machen. Unter realen Bedingungen können Sie kurze, lange, bergauf, bergab Putts spielen oder Ihre Putt-Lesetechnik weiter schulen.

8. Pitching-Grün

Am Clubhaus

Diese Übungsfläche lädt zum Pitchen, Chippen und Bunkerschläge nahe des Clubhauses direkt am Wasser ein. Hier können Sie Ihr kurzes Spiel verbessern und Schläge bis zu 60 Metern trainieren.

9. Putting-Grün

Am Ostplatz

Das zweite große Putting-Grün umfasst rund 1000 m² Fläche und lädt zum Trainieren und aufwärmen für Ihre Runde ein.

10. Mannschaftsabschlag

Auf der Driving Range

Hier finden Sie einen für unsere Clubmannschaftsspieler errichteten separaten Abschlag, umgeben von Bäumen und Büschen, um eine künstliche Drucksituation aufzubauen, sowie Ihnen die Möglichkeit zu geben, unterschiedliche Ballkurven zu trainieren.

11. Sonnenterrasse

Am Akademiehaus

Gerne laden wir Sie nach oder zwischen Ihrem Training auf die Sonnenterrasse am Akademiehaus ein. Genießen Sie die Mittags- und Abendsonne mit Blick auf die Bito-Kurzspielarena und Driving Range in Loungemöbeln und Liegestühlen. 

12. Bochert Short Course

Öffentlicher 6-Loch-Platz

Auf diesem öffentlichen Kurzloch-Übungsplatz wird Golfinteressierten und Golfern die Gelegenheit geboten, unseren Sport einmal auszuprobieren. Vor allem für den ambitionierten Golfeinsteiger und Kinder/Jugendliche ist der 6-Loch-Übungsplatz eine hervorragende Möglichkeit, echte Golfluft zu schnuppern. Hier darf auch ohne Platzerlaubnis und ohne Clubmitgliedschaft jeder seine Runden drehen. Der Kurzlochplatz, dessen Bahnen zwischen 68m und 154m lang sind, verfügt über alle typischen Hindernisse, wie z.B. Bunker, Wasserhindernisse, Biotope und Bäume. Mit seinen Allwettergrüns und Abschlägen kann der Borchert Short Course ganzjährig bespielt werden.

 

Zur optimalen Vorbereitung auf das Spiel am Kurzplatz empfehlen wir den eintägigen Players-Card-Kurs, bei dem alle spielrelevanten Aspekte, wie Technik, Taktik, Regeln und Etikette behandelt werden.

13. Ostplatz

18. Loch - Kurt Rossknecht Design

Der auf dem ehemaligen Grenzstreifen angelegte Golfplatz, designed by Kurt Rossknecht, hat sich seit der Eröffnung 2003 prächtig entwickelt.Nicht nur die grasbewachsenen Spielelemente, die ca. 60% der Golfplatzfläche ausmachen, sondern auch etwa 40 Hektar reine Naturfläche bietet Lebensraum und Schutz für die vielseitige Fauna und Flora.

 

Die 6021 Meter langen und vielseitigen Löcher des Ostplatzes, haben sowohl Eigenschaften einer Parklandschaft, als auch Charakteristika eines Links-Courses auf Grund der teils offenen Gestaltung und windigen Verhältnisse. So bietet der Ostplatz jedem Golfspieler eine besondere Herausforderung und wird Ihre Runde zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

14. Westplatz

18-Loch, Bernhard Langer Design

Der 5974 Meter lange Westplatz, designed by Bernhard Langer, besticht durch Tradition und Vielfalt. Durch das parklandschaftsähnliche Ambiente bietet jedes einzelne Loch eine spielerische Herausforderung. Die kleineren Höhenunterschiede und hängenden Lagen stellen jeden Golfer schließlich auf die Prüfung.

 

Der alte Baumbestand und schöne Fauna und Flora bilden ein unvergessliches Landschaftspanorama, welches diesen Platz abrunden.